Dates

Von regelmäßig stattfindenden berufsbegleitenden Mediationsausbildungen in Berlin, Jena, Mannheim und Bamberg über mehrtägige Seminare und Workshops bis hin zu eintägigen Veranstaltungen finden Sie hier unsere aktuellen Weiterbildungsangebote. In der Kategorie „Vergangene Termine“ sind Informationen über bereits gestartete Ausbildungen einsehbar.

Fachfortbildung "Kein Raum für sexuelle Gewalt"
Modulare Weiterbildung für Fachkräfte aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der Jugendhilfe und der Schule zur Prävention sexueller Gewalt

Ziel der Ausbildung ist, eine hohe Fachlichkeit zum Thema sexuelle Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und ihre Folgen für Betroffene, Umfeld und Institutionen zu erlangen, um sicherer zum Wohl der Betroffenen agieren zu können.

In der Ausbildung lernen Sie Fachpersonen mit Feldkompetenz kennen. Am Ende der Ausbildung vernetzen wir Sie mit den bereits Ausgebildeten aus den beiden voran gegangenen Durchgängen. 

inmedio berlin unterstützt die Verbreitung von betroffenengerechtetn Schutz- und Interventionskonzepten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen durch die kostenlose Bereitstellung von Räumen, Pausenverpflegung und weiterführende Unterrichtsmaterialien.

Institutionen und Organisationen bieten wir die Weiterbildung für 3 Ihrer Mitarbeitenden für den Preis von 2 oder für 5 Mitarbeitende für den Preis von 3 an.

Ehrenamtliche können mit uns besondere Konditionen vereinbaren. 

Weitere Informationen und Anmeldung über spechtatinmedio.de (subject: Fachfortbildung%20Kein%20Raum%20f%C3%BCr%20sexuelle%20Gewalt%20) (Holger Specht)

Ausbildung Mediation und Konfliktmanagement in Jena
Berufsbegleitende Ausbildung Mediation und Konfiliktmanagement mit zwei wählbaren Schwerpunkten - "Mediation in Familie und bei Trennung und Scheidung" und "Changeorientiertes Konfliktmanagement"

Der nunmehr 13. Durchlauf der Jenaer Ausbildung findet in Kooperation mit dem Netzwerk Mediation Jena e.V. statt. Einstieg noch möglich bis zum 9. April 2019. In der Ausbildung erlernen Sie die Kompetenzen und die Haltungen, um eine Mediation durchzuführen. Darüber hinaus erweitern Sie Ihre Fähigkeiten in der Gesprächsführung und in der Moderation von Gruppen und Teams. In der Ausbildung befassen Sie sich zudem mit Gender und Diversity, Diskriminierung und Mobbing, Körpersprache, Kommunikationstheorien und Dynamiken in Konflikten.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre. Bei Fragen schreiben Sie uns gern an jenaatausbildung-mediation.de

 

 

Workshop: Sind Männer vom Mars 
und Frauen von der Venus?

Frauen & Männer, Männlichkeiten und Weiblichkeiten 2.0

3. und 4. Mai 2019

Frauen & Männer, Männlichkeiten und Weiblichkeiten 2.0

3. und 4. Mai 2019

Wir wenden uns der grundsätzlich der Frage zu: Wie können wir real vorhandene Unterschiede zwischen Frauen und Männer würdigen und einen guten Umgang mit ihnen finden, ohne dabei alte Geschlechterrollen zu verfestigen oder Stereotype zu verstärken?

Darüber hinaus Fragen, die uns möglicherweise im professionellen ebenso wie im privaten Bereich interessieren:

Wenn wir mit Männern, Frauen oder Paaren arbeiten, stellen wir uns manchmal die Frage:

  • Welche Botschaften haben wir selbst bekommen und welche geben wir an unser Umfeld / unsere Kinder / unsere Partner_innen / unsere Kliente_innen weiter?
  • Wie können wir unsere eigenen Gender-Bilder und möglichen Gender-Fallen erkennen und wie können wir unsere All-Parteilichkeit gerade mit Blick auf Genderfragen stärken?
  • Wie gehen wir und andere Frauen und Männer mit ihren realen oder vermeintlichen Stärken und Schwächen um?
  • Welche Frauen und welche Männer brauchen wann welche Formen der Ansprache, damit sie offen, ehrlich, vertrauensvoll und konstruktiv sprechen können?

In der Weiterbildung kommen Impulse aus der Geschlechterforschung, Methoden aus dem Gender-Training und Rollenspiele aus dem Bereich von Kommunikations-Trainings zum Einsatz.

Dieser 1,5 bis zweitägige Workshop ist einerseits die Fortsetzung eines Seminars vor einem Jahr. Andererseits kann er auch ohne Teil 1 selbständig besucht werden. Die Grundlagen aus Teil 1 werden in kompakter Form am Freitag Vormittag vermittelt.

Dozent: Willibald Walter

Weiter Infos im Flyer. Anmeldung bei conny-beekeratweb.de

Die organisationale Vernunft erwacht im Konflikt

Im neuen Format der Büro-Tage mit Wilfried Kerntke: Die Verbindung von Beratung und Fortbildung, an einem kompakten Tag.

Maximal 4 Teilnehmer*innen

Im neuen Format der Büro-Tage mit Wilfried Kerntke: Die Verbindung von Beratung und Fortbildung, an einem kompakten Tag.

Maximal 4 Teilnehmer*innen

Entwicklertage 2019

Termin: 25. bis 27. September 2019

Termin: 25. bis 27. September 2019

Aus dem Buch von Wilfried Kerntke über die Entwicklungskraft von Konflikten in Organisationen haben wir ein erlebnisreiches Seminar gemacht: In den Entwicklertagen entdecken Sie Ihre Organisation oder die Ihrer Kunden neu. Sie studieren die Entwicklungskraft durch Konflikte, und Sie stärken Ihre Intuition für den Umgang mit den Gesetzmäßigkeiten dieser Kraft. Marcela Müllerová und Wilfried Kerntke stellen Ihnen Fragen, die Sie sich vielleicht noch nicht gestellt haben, und begleiten Sie bei der Erkundung Ihrer Organisation, mit spannenden Modellen, verbunden mit Naturbeobachtung.

Weitere Informationen und Anmeldung siehe Flyer.