Aktuelles

27. Mai 2019

New Publication: Russian-Western Blind Spots: From Dialogue on Contested Narratives to Improved Understanding (Russian Version)

We are pleased to announce the publication of the Russian translation of our report „Russian-Western Blindspots: From Dialogue on Contested Narratives to Improved Understanding „, which can be found under www.contested-narratives-dialogue.org . The Russian-German Dialogue Project will be continued and expanded this year to include Ukrainian participants. Workshops in Berlin, Moscow, and Kiev, an online-tool […]
16. Mai 2019

Von der (Un-)Möglichkeit der Versöhnung

Noch bis Ende Mai in der ZDF-Mediathek abrufbar: „Männer weinen nicht“ – ein Fernsehspiel, dass einen Dialogprozess zwischen traumatisierten Kriegsveteranen aus Bosnien, Serbien und Kroatien nachzeichnet. Obwohl hier nicht von Mediation die Rede ist, zeigen mediative Dialogprojekte weltweit, dass derartige Prozesse möglich sind und tatsächlich stattfinden. Manche Schlägereien scheinen eher einer filmischen Logik zu folgen. […]
10. Mai 2019

Darfur’s Peace Process and the Political Transition in Sudan: Fireside Chat with International Mediator Guenther Baechler

How does the regime change in Khartoum affect the peace talks regarding Darfur? How are the two processes interlinked? On Monday, 20th May, starting at 6.45 pm, the experienced mediator and former Swiss ambassador to Georgia Günther Baechler will share his insights in an informal fireside chat as part of the second Module of our […]
18. April 2019

Neues Angebots-Format bei inmedio frankfurt

inmedio frankfurt startet ein neues Angebots-Format. Es verbindet Beratung und Fortbildung, an einem einzigen kompakten Tag. Inhalte: An jedem Termin ein für Unternehmens-Gestalter (Führungskräfte und/oder ihre Berater*innen) wesentlicher Zusammenhang von Entwicklung und Konflikt. Setting: 1 bis maximal 4 Teilnehmer*innen, im persönlichen Büro von Wilfried Kerntke in Offenbach. Markanter Ertrag: Ein klar umrissener Inhalt auf dem […]
6. April 2019

Entwicklertage 2019

Fortbildung für Führungskräfte zur Unterstützung bei der klugen Gestaltung ihrer Organisation – 25. bis 27. September 2019 Aus dem Buch von Wilfried Kerntke über die Entwicklungskraft von Konflikten in Organisationen haben wir ein erlebnisreiches Seminar gemacht: In den Entwicklertagen entdecken Sie Ihre Organisation oder die Ihrer Kunden neu. Sie studieren die Entwicklungskraft durch Konflikte, und […]
15. März 2019

Where are you heading, Ukraine?

International Conference at the Protestant Academy Loccum, 4th to 6th April – open for registration. We are honoured to have the privilege not only to moderate a workshop but also to present the plans for a Ukrainian-Russian-German-project which builds on last year’s Russian-German www.contested-narratives-dialogue.org.A recent article (in German) can be found here.
14. März 2019

Heldenakademie wird 3 – Herzlichen Glückwunsch!

2016 bereits vom Bundesverband Mediation mit dem Mediationspreis in der Kategorie Flüchtlingsarbeit ausgezeichnet und von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert, stärkt das Projekt HeldenAkademie junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in gewaltfreier und fairer Konfliktlösung. Es wurde besonders in der Anfangsphase von inmedio unterstützt. Doch die HeldenAkademie ist viel mehr. Das möchte sie bei […]
6. Februar 2019

Was ist schief gelaufen zwischen Russland und dem Westen? – Mediatives Dialogprojekt abgeschlossen

Aufkündigung des INF-Vertrags, gegensätzliche Haltungen zur Staatskrise in Venezuela … die Liste der tagesaktuellen Nachrichten bestätigt im Wochentakt, wie zentral die umstrittenen Narrative zur Frage ‚Was ist schief gelaufen zwischen Russland und dem Westen seit Ende des Kalten Krieges?‘ für zahlreiche aktuelle Konflikte sind. Der Bericht auf Deutschlandfunk Kultur (https://www.deutschlandfunkkultur.de/deutsch-russische-mediation-zwei-la…) über unser deutsch-russisches Dialogprojekt (https://www.inmedio.de/de/projects/russia-germany) […]
28. Januar 2019

New Publication: Mediation Potential Screening

Over the recent years, in cooperation with the Center for Peacae Operations (ZIF) and the Berlin Center for Integrative Mediation (CSSP), we have developed the mediation potential screening, decision tree for the quick assessment of peace mediation entry points and a ‚differential diagnosis‘ of which format of mediation/ mediation-support or mediation-related dialogue is indicated, based […]
17. Januar 2019

Now online: Russian-Western Blind Spots: From Dialogue on Contested Narratives to Improved Understanding

Yesterday, the results of our German-Russian dialogue project on the contested narratives of what went wrong since the end of th Cold War was presented at the German Foreign Office’s International Club. MP Dirk Wiese, the German Government’s coordinator of civil-society relations with Russia, opened the meeting and welcomed the guests. The project was implemented […]