Termine

Von regelmäßig stattfindenden berufsbegleitenden Mediationsausbildungen in Berlin, Jena, Mannheim und Bamberg über mehrtägige Seminare und Workshops bis hin zu eintägigen Veranstaltungen finden Sie hier unsere aktuellen Weiterbildungsangebote. In der Kategorie „Vergangene Termine“ sind Informationen über bereits gestartete Ausbildungen einsehbar.

Multitrack Peace Mediation
Fifteen-day training course on mediation with a focus on peacebuilding and development cooperation

Im Februar 2019 beginnt in Berlin die Weiterbildung "Multitrack Peace Mediation", welche inmedio berlin in Zusammenarbeit mit CSSP - Center for Integrative Mediation durchführt. Neben dem Training in Mediationsgrundlagen werden insbesondere die Konfliktbearbeitung im Kontext von Friedensprozessen und der Entwicklungszusammenarbeit im Fokus stehen. Der fünfzehntägige Workshop wird komplett auf Englisch stattfinden.

Inmedio berlin will be hosting a training course in cooperation with CSSP - Center for Integrative Mediation on Multitrack Peace Mediation beginning in Feburary 2019. This course covers the main contents of a general mediation training and at the same time focuses on the field of peacebuilding and development cooperation. The fifteen-day training course will be held in English.

To find out more about the MPM training 2019, please contact mpmatinmedio.de

 

Intensivkurs Fallsupervision mit Ljubjana Wüstehube

Wir haben noch Plätze frei!

Intensivkurs Fallsupervision mit Ljubjana Wüstehube.

In unserem Intensivkurs Fallsupervision vom 04.-06. März 2019 sind noch einige wenige Plätze frei.

Wir haben noch Plätze frei!

Intensivkurs Fallsupervision mit Ljubjana Wüstehube.

In unserem Intensivkurs Fallsupervision vom 04.-06. März 2019 sind noch einige wenige Plätze frei.

Der Kurs:

In einer kleinen Gruppe wird methodenreich und ausführlich an Fällen, sowie der individuellen Passung von Rolle und Haltung gearbeitet.

Der Kurs ist offen für alle Absolvent*innen von Mediationsausbildungen.

Kosten: 595,- Euro (195,-Euro direkt nach Anmeldung, 400,-Euro zwei Wochen vor Beginn des Seminars).

Weitere Informationen und Anmeldung über berlinatinmedio.de (subject: Anmeldung%20Intensivkurs%20Fallsupervision) oder unter 030-45 49 04 00.

 

Fachfortbildung "Kein Raum für sexuelle Gewalt"
Modulare Weiterbildung für Fachkräfte aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der Jugendhilfe und der Schule zur Prävention sexueller Gewalt

Ziel der Ausbildung ist, eine hohe Fachlichkeit zum Thema sexuelle Gewalt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und ihre Folgen für Betroffene, Umfeld und Institutionen zu erlangen, um sicherer zum Wohl der Betroffenen agieren zu können.

In der Ausbildung lernen Sie Fachpersonen mit Feldkompetenz kennen. Am Ende der Ausbildung vernetzen wir Sie mit den bereits Ausgebildeten aus den beiden voran gegangenen Durchgängen. 

inmedio berlin unterstützt die Verbreitung von betroffenengerechtetn Schutz- und Interventionskonzepten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen durch die kostenlose Bereitstellung von Räumen, Pausenverpflegung und weiterführende Unterrichtsmaterialien.

Institutionen und Organisationen bieten wir die Weiterbildung für 3 Ihrer Mitarbeitenden für den Preis von 2 oder für 5 Mitarbeitende für den Preis von 3 an.

Ehrenamtliche können mit uns besondere Konditionen vereinbaren. 

Weitere Informationen und Anmeldung über spechtatinmedio.de (subject: Fachfortbildung%20Kein%20Raum%20f%C3%BCr%20sexuelle%20Gewalt%20) (Holger Specht)

Zusatzkurs "Rechtliche und Institutionelle Rahmenbedingungen der Mediation in Deutschland"

Wir haben noch Plätze frei!

Zusatzkurs "Rechtliche und Institutionelle Rahmenbedingungen der Mediation in Deutschland" mit Ljubjana Wüstehube

Termin: 01.-04.04.2019 in Berlin

Wir haben noch Plätze frei!

Zusatzkurs "Rechtliche und Institutionelle Rahmenbedingungen der Mediation in Deutschland" mit Ljubjana Wüstehube

Termin: 01.-04.04.2019 in Berlin

Der Kurs versteht sich als ergänzender Bestandteil der MPM Multitrack-Peace-Mediation-Ausbildung, welche gemeinsam mit diesem Zusatzkurs die Bestimmung der Mediations-Zertifizierungs-Verordnung zum Tragen des Titels "Zertifizierter Mediator" erfüllt.

Der Kurs ist ebenfalls offen für alle Absolvent*innen anderer Mediationsausbildungen, die das Thema `Mediation und Recht´ vertiefen möchten. Es wird Raum für die Supervision von Mediationsfällen und das vertiefende Üben grundlegender Mediationstechniken in Rollenspielen geben.

Kosten: 775,-Euro (250,-Euro direkt nach Anmeldung, 525,-Euro eine Woche vor Kursbeginn).

Weitere Informationen und Anmeldung über berlinatinmedio.de oder unter 030-45 49 04 00.

 

Ausbildung Mediation und Konfliktmanagement in Jena
Berufsbegleitende Ausbildung Mediation und Konfiliktmanagement mit zwei wählbaren Schwerpunkten - "Mediation in Familie und bei Trennung und Scheidung" und "Changeorientiertes Konfliktmanagement"

Der nunmehr 13. Durchlauf der Jenaer Ausbildung findet in Kooperation mit dem Netzwerk Mediation Jena e.V. statt. Einstieg noch möglich bis zum 9. April 2019. In der Ausbildung erlernen Sie die Kompetenzen und die Haltungen, um eine Mediation durchzuführen. Darüber hinaus erweitern Sie Ihre Fähigkeiten in der Gesprächsführung und in der Moderation von Gruppen und Teams. In der Ausbildung befassen Sie sich zudem mit Gender und Diversity, Diskriminierung und Mobbing, Körpersprache, Kommunikationstheorien und Dynamiken in Konflikten.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre. Bei Fragen schreiben Sie uns gern an jenaatausbildung-mediation.de