Termine

Von regelmäßig stattfindenden berufsbegleitenden Mediationsausbildungen in Berlin, Jena, Mannheim und Bamberg über mehrtägige Seminare und Workshops bis hin zu eintägigen Veranstaltungen finden Sie hier unsere aktuellen Weiterbildungsangebote. In der Kategorie „Vergangene Termine“ sind Informationen über bereits gestartete Ausbildungen einsehbar.

Kein Raum für sexuelle Gewalt
Modulare Weiterbildung für Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendhilfe und der Schule zur Prävention sexuelle Gewalt

Einstieg in das zweite Modul möglich!!!

Modulare Weiterbildung für Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendhilfe und der Schule zur Prävention sexueller Gewalt

Ziel unserer Ausbildung ist, eine hohe Fachlichkeit zum Thema sexuelle Gewalt und ihre Folgen für Opfer, Umfeld und Institutionen zu erlangen, um damit im pädagogischen Alltag sicherer zum Wohl der Betroffenen agieren zu können.

Institutionen und Organisationen wollen wir unterstützen - beim Aufbau und der Verankerung von Schutzkonzepten genauso wie bei der Stabilisierung der Interventionkonzepte. Deswegen bieten wir die Weiterbildung für 3 Ihrer Mitarbeitenden für den Preis von 2 oder für 5 Mitarbeitende für den Preis von 3 an.

Weitere Informationen und Anmeldung über spechtatinmedio.de (Holger Specht)
 

 

Mediation und kulturelle Vielfalt
Bildungsgang Mediation und kulturelle Vielfalt - Menschen dabei unterstützen, in Konflikten mit irritierenden kulturellen Unterschieden Lösungen zu finden

Mediation als Methode der konstruktiven Konfliktbearbeitung unterstützt Menschen in Konflikten bei der Entwicklung von Lösungen, die Gefühle und Interessen aller Beteiligten berücksichtigen. Wichtig ist, allfällige Missverständnisse (etwa auf Grund von ethnischen Hintergründen oder aus Gründen von anderen Gruppenzugehörigkeiten z.B. Organisationen, Familien etc.) auszräumen. So lässt sich eine Eskalation verhindern und mit den Beteiligten können gemeinsame Schritte zu gegenseitiger Anerkennung gewagt werden. Weitere Informartionen zum Bildungsgang finden Sie hier

Meine Erstfallreise
Workshop zur Erstfallakquise und Fallsupervision für ausgebildete Mediator*innen

Zertifizierung und Lizenzierung – es braucht Mediationsfälle!

Der Workshop bietet Euch handlungsorientierte Unterstützung bei der individuellen Fall-Suche & Praxisfeldgestaltung. Durch Fragen, Inputs, Rollenspiele, gemeinsame Reflektion sowie Austausch werden vorhandene Kompetenzen und Wissen aufgefrischt und weiterentwickelt, hemmende Faktoren beleuchtet und in Hinblick auf ihre Wirksamkeit und Lösung kreativ untersucht. Ihr konkretisiert und realisiert nächste Schritte: für Mediationen in Familiensystemen, in Organisationen, im sozialen Nahraum und in der Nachbarschaft.

Juliane Ade und Holger Specht begleiten Euch an drei Nachmittagen: am 23. Februar, 23. März und 29. April 2018 jeweils von 16 – 20 Uhr.

Multitrack Peace Mediation
Fifteen-day training course on mediation with a focus on peacebuilding and development cooperation

Im März 2018 beginnt in Berlin die Weiterbildung "Multitrack Peace Mediation", welche inmedio berlin in Zusammenarbeit mit CSSP - Center for Integrative Mediation durchführt. Neben dem Training in Mediationsgrundlagen werden insbesondere die Konfliktbearbeitung im Kontext von Friedensprozessen und der Entwicklungszusammenarbeit im Fokus stehen. Der fünfzehntägige Workshop wird komplett auf Englisch stattfinden.

Inmedio berlin will be hosting a training course in cooperation with CSSP - Center for Integrative Mediation on Multitrack Peace Mediation beginning in March 2018. This course covers the main contents of a general mediation training and at the same time focuses on the field of peacebuilding and development cooperation. The fifteen-day training course will be held in English.

To find out more about the MPM training 2018, please contact mpmatinmedio.de

 

Mein Profil als Mediator*in schärfen
Seminar zur Vertiefung und Auffrischung für ausgebildete Mediator_innen. Unterstützt den (Wieder-) Einstieg und bietet Raum für Wiedersehen, Austausch und Vernetzung

vom 16. bis 18. März 2018

Vermittlung von Strategien für Akquise und Marketing: Wie kann es mir als Mediator_in gelingen, mich als vertrauenswürdige und kompetente Ansprechpartnerin für verworrene Situationen ins Gespräch zu bringen? Wie kann ich mein Profil als Mediator_in entwickeln und die in der Ausbildung entwickelten Kompetenzen mit dem verbinden, was ich sonst noch kann und was mich ausmacht?
Die Inhalte des Seminars werden stark an den Interessen der Teilnehmenden ausgerichtet; ggf. werden Themen parallel angeboten.

Nähere Informationen bei fechleratinmedio.de (Bernd Fechler) (inmedio) und Hellertatinstitutgauting.de (Ina Benigna Hellert) (Institut für Jugendarbeit, Gauting). Beschreibung und Anmeldung.