Blog

Supporting Dialogue in Ukraine

To support dialogue in Ukraine we carried out a workshop again which brought together dialogue activists from all over Ukraine.
Building on our work in 2014 and 2015 we have just restarted our activities to support dialogue in Ukraine. Together with Civil Initiative Spaces Dialogue (Odessa), Dignity Space (Kyiv) and CSSP (Berlin) we carried out a workshop which brought together dialogue activists from all over Ukraine.

Kein Raum für sexuelle Gewalt

Kein Raum für sexuelle Gewalt

Fachfortbildung "Kein Raum für sexuelle Gewalt" nach Berlin verlegt

Um die Ausbildung auch für Spätentschlossene, aber vor allem für die bereits angemeldeten Engagierten stattfinden lassen zu können, haben wir uns schweren Herzens von der Burg Ludwigstein getrennt, auf der wir an Zimmerbelegungen gebunden waren.

Vernetzungstreffen 'Östliche Partnerschaft und Russland' am 14.9.

ÖPR-Vernetzungstreffen 14.9.2017
Am vergangenen Donnerstag trafen sich VertreterInnen von über 70 Organisationen, die Prokte im Rahmen des Förderprogramms „Östliche Partnerschaft und Russland“ umsetzen, zu einem aktiven Vernetzungstreffen in Berlin. Das Treffen wurde organisiert von CSSP, CRISP und inmedio berlin und vom Auswärtigen Amt finanziert.

Schutzkonzept erstellt für ein Treffen von ca. 5000 Menschen

Schutzkonzept erstellt für ein Treffen von ca. 5000 Menschen

Hier wird finanzielle Unterstützung (LINK) gebraucht: 

Im Arbeitskreis "Tabubruch" finden seit 2012 engagierte Ehreamtliche zusammen, um sich in der Präventionsarbeit gegen sexuelle Gewalt in ihren jugendbewegten Gruppen zu stärken.

Zertifizierungsverordnung tritt heute in Kraft

Heute tritt die Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung (ZMediatAusbV) in Kraft. Sie regelt die Bedingungen, unter denen der Zusatz "Zertifizierte/r Mediator/in" getragen werden darf. Für alle Alumni ist insbesondere §7 (Übergangsbestimmungen) von Bedeutung.

Spiral Dynamics und Konflikttransformation

Spiral Dynamic und Konfliktbearbeitung

Anmeldefrist nur bis zum 25. September

Zu der Verbindung von Spiral Dynamics, Integraler Theorie und Konflikttransformation führen wir am 25. und 26. Oktober 2017 einen zweitätigen Kurs erstmals an der Berner Fachhochschule durch. 

Mediation zum Anschauen

Mediation zum Anschauen

Am 2. August gibt es eine Mediation zum Anschauen und einen Infoabend.

Um 18 Uhr ein Rollenspiel zu einer Trennungsmediation und um 19 Uhr die Informationen zur bevorstehenden Mediationsausbildung von inmedio in Kooperation mit dem Netzwerk Mediation in Jena. 

Evaluation zum Mediationsgesetz veröffentlicht

Evaluationsbericht zum Mediationsgesetz
Die laut dem deutschen Mediationsgesetz vorgesehene Evaluation der Auswirkungen des Mediationsgesetzes nach fünfjährigem Inkrafttreten wurde im Juli 2017 veröffentlicht. Der Bericht zeichnet ein nüchternes Bild mit in etwas gleichbleibenden Fallzahlen von 2014 bis 2016 und niedrigen Fallzahlen pro MediatorIn.

Zertifizierungsverordnung tritt im September in Kraft

Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung
Viele der bei uns ausgebildeten MediatorInnen, die mindestens einen Fall selbständig mediiert haben, dürfen sich ab dem Inkrafttreten der Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung (ZMediatAusbV) am 1. September zertifizierte MediatorInnen bezeichnen. Details sind in der Verordnung nachzulesen oder gerne bei uns zu erfragen.

Leitlinien der Bundesregierung stärken Friedensmediation

Leitlinien zur zivilen Krisenprävention

„Die Bundesregierung wird ihre Fähigkeiten im Bereich Mediation weiter ausbauen und sich in Zukunft verstärkt an Mediationsprozessen beteiligen.