Über uns

„Wer an der Entwicklung von Lösungen aktiv beteiligt war, ist später auch bereit, für ihre Umsetzung Verantwortung zu übernehmen.“

Inmedio - Ueber uns

 

Konfliktlösungen und Veränderungsprozesse in Organisationen gemeinsam mit den beteiligten Menschen zu erarbeiten – dies ist Grundgedanke von Mediation, systemischer Beratung und Organisationsentwicklung. Inmedio arbeitet mit der Verbindung dieser drei Ansätze. 

inmedio wurde 1997 in Berlin und Frankfurt a.M. gegründet.
Seit 2011 firmieren die inmedio Berlin GbR und inmedio Frankfurt GbR
als eigenständige Unternehmen mit gemeinsamer Website
und gemeinsamen Wissensmanagement.

Was uns ausmacht

Die Verbindung von Mediation, systemischer Beratung und Organisationsentwicklung

Die Kombination dieser drei Ansätze erlaubt es uns, maßgeschneidert auf verschiedene Anliegen eingehen zu können. Allen drei ist gemeinsam, dass Lösungen zusammen mit den Betroffenen erarbeitet werden.

Breites Angebots- und Kundenspektrum

Unser Arbeitsspektrum reicht von Konzernen über mittelständische Betriebe, große soziale oder pädagogische Organisationen und öffentliche Verwaltungen bis hin zu humanitären Hilfswerken; von politischen Interessenvertretungen und Vereinen bis hin zu Familien. Erfahrungen aus diesen unterschiedlichen Bereichen erweitern den Horizont und die Qualität unseres Angebots.

Permanentes internes Lernen

Wir arbeiten in wechselnden Kombinationen aus unserem Team von mehr als 12 MediatorInnen und BeraterInnen – so ist ständiger fachlicher Austausch und kollegiale Beratung garantiert.

Die Verbindung von Praxis und Lehre

Inmedio-MediatorInnen sind lehrbeauftragt an folgenden Hochschulen:
>    Universität St. Gallen (HSG), Institut für Rechtswissenschaft
>    Fachhochschule Nordwestschweiz für Wirtschaft und Unternehmensentwicklung
>    Hochschule für Wirtschaft Luzern
>    Fachhochschule für Soziale Arbeit Bern
>    Technische Universität Darmstadt
>    Faschhochschule Erfurt
>    Philipps Universität Marburg