Mediation bei Trennung und Scheidung - Mit dem speziellen Fokus: Einbezug von Kindern und Jugendlichen

Mediationen in Familie und bei Trennung und Scheidung stellen uns Mediator_innen vor besondere Herausforderungen.

Zum einen werden uns die Parteien in der Mediation zum Teil sehr intime Details ihrer Beziehung offen legen, welche uns irritieren können und unsere Allparteilichkeit auf die Probe stellen.

Zum anderen spielen Kinder und Jugendliche oftmals eine Rolle. Sie auf verschiedenen Wegen in den Prozess mindestens imaginär, oftmals auch direkt zu integrieren bzw. an den Verhandlungen zu beteiligen, ist in vielerlei Hinsicht spannend – für uns als Mediator_innen genauso wie für die beiden Eltern.

In der Weiterbildung beschäftigen uns also die an das Verfahren angepasste Prozesslogik, die Hürden und Fallen, stützende und erklärende Modelle und besonders die Idee des Einbezugs von Kindern und Jugendlichen in den Mediationsprozess. Weitere Informationen bei Holger Specht, Willibald Walter oder Conny Beeker.

Anmeldung:  infoatjena-mediation.de

 

Termintyp: 
Seminare
Ort: 
Jena
Datum: 
Donnerstag, Juni 28, 2018 to Sonntag, Juli 1, 2018
Datei: 
PDF icon familie_trennung_scheidung_2018.pdf