Publikationen


Wilfried Kerntke: Konfiktmanagementsysteme mit Erfolg einführen In: Wirtschaft und Weiterbildung, 2/ 2007



Neue Judendfeindschaft? Perspektiven für den pädagogischen Umgang mit globalisierten Antisemitismus.

Bernd Fechler: Neue Judenfeindschaft? Perspektiven für den pädagogischen Umgang mit dem globalisierten Antisemitismus, herausgegeben von Bernd Fechler / Kössler G. / Messerschmidt A. / Schäuble B. (Hg.) (2006): Frankfurt am Main



Dirk Splinter / Ljubjana Wüstehube: Konfliktbearbeitung im internationalen Bereich – was können wir als MediatorInnen beitragen? Erscheint in Kürze in: „Frischer Wind für Mediation.“ Kongressdokumentation, BM Schriftenreihe.



Ljubjana Wüstehube: Vom Umgang mit nonverbaler Kommunikation in der Mdiation. In: ZKM 3/2005.



Buchcover_Diego Comba, ADR

Wilfried Kerntke, La Conciliazione nelle Organizzazioni: Peculiarità, Sfide e Possibilità (in italienischer Sprache)

Wilfried Kerntke: La Conciliazione nelle Organizzazioni: Peculiarità, Sfide e Possibilità In: Diego Comba (Hrsg.): ADR: la Negoziazione assistita nei Conflitti economici.



Bernd Fechler: Antisemitismus im globalisierten Klassenzimmer. Identitätspolitik, Opferkonkurrenzen und das Dilemma pädagogischer Intervention. In: Hanno Loewy (Hg.): Gerüchte über die Juden. Antisemitismus, Philosemitismus und aktuelle Verschwörungstheorien. Weinheim 2005, S. 163-187



Dirk Splinter / Ljubjana Wüstehube:
Mediation ist nicht immer „dreieckig“
Mediationssettings im Kontext ethnisierter Konflikte.
In: Alex von Sinner/Michael Zirkler (Hrsg.): Hinter den Kulissen der Mediation: Kontexte,
Perspektiven und Praxis der Konfliktbearbeitung.
Bern (Haupt Verlag), 2005



Empowerment – Konfliktmanagement – Partizipation. Entwicklung des Programms Mediation und Konfliktmanagement an Beruflichen Schulen. Eine Zwischenbilanz, In: Schule und Beratung 02/2005



Dirk Splinter/Burkhard Weber: Mehrstufiges internes Konfliktmanagement im Krankenhaus. In ZKM 3/2005



Dirk Splinter/Ljubjana Wüstehube: Perspektivwechsel: Der Weg auf den Stufen der Anerkennung. In: Perspektive Mediation 2/2005.