Publikationen


Bernd Fechler: Dialog der Anerkennung Möglichkeiten und Grenzen der Mediation bei ""interkulturellen"" Konflikten in der Schule, in: Ulrike Kloeters / Julian Lüddecke / Thomas Quehl (Hg.): Schulwege in die Vielfalt. Handreichung zur Interkulturellen und Antirassistischen Pädagogik in der Schule, Frankfurt/M.: IKO 2003, S. 103 – 148



Cover Tagungsband BFH 2002 mit Grundlagentext Kerntke

Entwicklungsorientiertes Konfliktmanagement

Bei einer Tagung der FH Bern 2002 stellte Wilfried Kerntke erstmals sein Konzept des Entwicklungsorientierten Konfliktmanagement der Fachöffentlichkeit vor. Darin enthalten sind die von ihm entwickelten Tools: Die Prozesslinien und die Feedbackschleife der Organisationsmediation. Beide Tools wurden von Kerntke in den Folgejahren weiterentwickelt und in eigenen Publikationen beschrieben (WK, Mediation als Organisationsentwicklung, Bern 2004; WK, Die Feedbackschleife der Organisationsmediation, In: ZOE, 3/2009). Heute arbeitet eine Vielzahl von Wirtschafts- und OrganisationsmediatorInnen mit diesen Werkzeugen.



Pfleglicher Umgang mit dem Guten

Wilfried Kerntke: Pfleglicher Umgang mit dem Guten Eine kleine pädagogische Ethik eines Nicht-Pädagogen In: TPS (Theorie und Praxis der Sozialpädagogik) 3 / 2002



Ljubjana Wüstehube: Mediation im interkulturellen Kontext: Erhöhte Aufmerksamkeit auf Gerechtigkeitsempfinden und kontextuelle Gerechtigkeit In: Forum Mediation, Zeitschrift des Schweizerischen Vereins für Mediation 2 / 2002, 5. Jahrgang



Das inmedio-Modellprojekt Mediation im Stadtteil.

Dirk Splinter: Das inmedio-Modellprojekt Mediation im Stadtteil. In: Konfliktmanagement in Stadtteilen mit besonderem Erneuerungsbedarf, Tagungsdokumentation, Ministerium für Arbeit NRW, 2002



Alltagskonflikte durchspielen. Rollenspiele für den Mediationsprozess.

Willibald Walter u.a. (Bildungsteam Berlin Brandenburg): Alltagskonflikte durchspielen. Rollenspiele für den Mediationsprozess. Verlag an der Ruhr, 2001

Aus dem Inhalt.



Wilfried Kerntke und Bernd Fechler: Mediation zwischen Anwohnern und Jugendlichen in Bensheim. In: Infoblatt Mediation, Heft 11/ 2001. Hier erweitert um Dokumentationsmaterial



Wilfried Kerntke, Ljubjana Wüstehube und andere: Qualifizierung durch Kollegiale Beratung.In: Theorie und Praxis der Sozialpädagogik, Heft 3 / 2001



Ljubjana Wüstehube und Norbert Ropers: Der „Kopftuch-Konflikt“ ein interkulturelles Rollenspiel in Kleingruppen. In: J. Calließ (Hrsg.): Agenda für den Frieden: Interkulturelle Mediation. Ev. Akademie Loccum, 2000



Bernd Fechler: Zwischen Tradierung und Konfliktvermittlung. Über den Umgang mit „problematischen“ Aneignungsformen der NS-Geschichte in multikulturellen Schulklassen. Ein Praxisbericht. In: B. Fechler, G. Kößler, T. Lieberz-Groß (Hrsg.): „Erziehung nach Auschwitz“ in der multikulturellen Gesellschaft. Weinheim u. München (Juventa Verlag), 2000, S. 207-227