16.05.2019

Von der (Un-)Möglichkeit der Versöhnung

Noch bis Ende Mai in der ZDF-Mediathek abrufbar: "Männer weinen nicht" -  ein Fernsehspiel, dass einen Dialogprozess zwischen traumatisierten Kriegsveteranen aus Bosnien, Serbien und Kroatien nachzeichnet. Obwohl hier nicht von Mediation die Rede ist, zeigen mediative Dialogprojekte weltweit, dass derartige Prozesse möglich sind und tatsächlich stattfinden. Manche Schlägereien scheinen eher einer filmischen Logik zu folgen. Unbedingt empfehlenswert!

<< Zurück zur Übersicht