27.05.2021

Internationaler Tag der Mediation am 18. Juni 2021

Um was geht es in diesem Jahr?

Gendern oder nicht, mehr Fahrradwege und Platz für Fußgänger, vegan oder nicht, Autos aus den Innenstädten verbannen oder nicht, wie mit der Klimakrise umgehen? All diese und noch mehr Fragen bewegen die Menschen - zum Teil haben diese Themen das Potential, die Gesellschaft zu spalten. Doch Gesellschaft braucht Zusammenhalt. Nur gemeinsam können wir die grpßen Herausforderungen wie den meterologischen, den sozialen und politischen Klimawandel meistern.

Am Internationalen Tag der Mediation am 18.06.2021 hast Du die Möglichkeit, mit anderen Menschen relevante Themen in einem sicheren Rahmen zu besprechen. Nicht die Lösung steht im Vordergrund, sondern der Austausch.

Mach auch du mit, finde einen Vertrauensraum in deiner Nähe und sprich mit anderen in einem mediativ geführten Rahmen.

Anmeldungen unter https://tag-der-mediation.international/regionale-veranstaltungen/

<< Zurück zur Übersicht